19. April 2016

Anreise

Wenn man mal ein paar Stunden auf dem Flugplatz verbringen möchte…

findest Du mit unsereren Wegbeschreibungen problemlos zu uns, egal ob mit dem Auto oder dem Fahrrad.

Anreise mit dem Auto

Im Navigatiossystem als Zielort 25492 Heist und als Zielstraße Schlackenweg angeben, dann unserer Wegbeschreibung folgen.

Nr. Beschreibung Dist.
1. Verlassen Sie die Wedeler Chaussee an der B431 Abfahrt “Flugplatz Uetersen-Heist” Richtung Osten
2. Fahren Sie auf dem Schlackenweg bis zur nächsten Kreuzung 1,0 km
3. Fahren Sie weiter geradeaus auf der Bültenkoppel bis zum Parkplatz 1 0,5 km
4. Fahren Sie weiter geradeaus bis zum Schild  “Durchfahrt verboten! Piloten frei!” 0,8 km
5. Fahren Sie weiter geradeaus bis zum  Ende der asphaltierten Straße 1,0 km
ACHTUNG:  Einflugschneise Bitte beachten Sie ab hier die Hinweise zum Verhalten am Flugplatz
6. Fahren Sie dicht entlang des Flugplatzzauns zum Segelflug-Startplatz
6.a bei Wind aus Westen: Segelflug-Startplatz “27” 0,3 km
6.b Bei Wind aus Osten: Segelflug-Startplatz “09” 1,3 km

Anreise mit dem Fahrrad

Wenn Sie aus Richtung Uetersen, Wedel oder der Haseldorfer Marsch kommen, folgen sie der Wegbeschreibung für die Anreise mit dem Auto. Aus Richtung Pinneberg, Schenefeld oder Wedel können Sie außerdem auf einigen landschaftlich reizvollen und verkehrsberuhigten Wegen radeln. Unsere Wegbeschreibung ab Appen ist nur ein Beispiel von vielen Möglichkeiten.

Nr. Beschreibung Dist.
1. Biegen Sie an der Kreuzung Hauptstraße und Tävsmoorweg nach Süden ab
2. Fahren Sie auf dem Tävsmoorweg bis zum Moorweg 0,8 km
3. Biegen Sie rechts ab und folgen Sie dem Straßenverlauf bis zum Anfang des Wanderwegs 1,2 km
4. Biegen Sie rechts ab und fahren Sie weiter bis zum Ende des Wanderwegs 0,5 km
5. Biegen Sie rechts ab und fahren Sie weiter bis zum Ende der asphaltierten Straße 0,2 km
ACHTUNG:  Einflugschneise Bitte beachten Sie ab hier die Hinweise zum Verhalten auf dem Flugplatz
6. Fahren Sie dicht entlang des Flugplatzzauns zum Segelflug-Startplatz
6.a bei Wind aus Westen: Segelflug-Startplatz “27” 0,3 km
6.b Bei Wind aus Osten: Segelflug-Startplatz “09” 1,3 km

Verhalten auf dem Flugplatz

  • Immer auf Flugzeuge im Landeanflug achten! Segelflugzeuge machen nicht durch Lärm auf sich aufmerksam!
  • Dicht am Zaun halten und auch das Fahrzeug dicht am Zaun abstellen, aber nicht in der Einflugschneise!
  • Nicht quer über den Platz rennen.
  • Die Einflugschneise zügig verlassen.
  • Der SCU ist leicht zu finden, wir sitzen in oder an einem ehemaligen Feuerwehrwagen.
  • Ggf. jemanden ansprechen, der ein gelbes Handfunkgerät bei sich trägt, das müsste der Startleiter sein.