19. April 2016

Schnupperfliegen

Was bedeutet Schnupperfliegen?

Mit unserem Schnupper-Angebot kannst Du Dir oder jemandem, der Dir wichtig ist, die wundervolle Welt des Segelfliegens für eine begrenzte Zeit ermöglichen, ohne sich dauerhaft als Mitglied an den Verein zu binden. Unentschlossene oder Neugierige können hiermit sofort in den Alltag eines Segelfliegers eintauchen.

Was erwartet einen?

Man erlebt die totale Freiheit und Stille ohne Kopfhörer und Motorlärm, kreist zusammen mit Raubvögeln und Störchen in den Aufwinden, fliegt über herrliche Landschaften, sieht die Welt von oben, während Stress und Hektik am Boden bleiben. Man lernt, wie man ein Flugzeug an der Winde startet, ohne Motor in der Luft behält und sicher wieder landet.

Das Schnupper-Paket enthält:

  • 15 Starts als Flugschüler aus dem vorderen Sitz einer doppelsitzigen ASK-21.

Spätestens nach diesen 15 Starts hat einen das Virus gepackt oder auch nicht und man weiß, wie es weitergehen soll.

Weiterhin enthalten ist:

  • Ein gemeinschaftlicher Flugbetrieb, bei dem man in kurzer Zeit viel Neues lernt
  • Einweisung in die Platzverhältnisse und Aufgaben am Boden
  • Betreuung durch erfahrene Fluglehrer
  • Theorietische Einweisung in die Schul-Flugzeuge und den Segelflug
  • Starts an der Seilwinde
  • Fliegen von Anfang an im vorderen Pilotensitz
  • Eine tolle Truppe aus allen Altersgruppen

11060940_851549964898656_2664489789479980600_o

Wer kann dieses Angebot wahrnehmen?

Alle gesunden Menschen, die demnächst 14 Jahre oder älter werden

  • bis 18 Jahre mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten
  • nach oben gibt es keine wirkliche Grenze
  • Spezielle körperliche Fitness ist nicht erforderlich
  • für den ersten Alleinflug (im Paket Solo-Flight) ist ein medizinischer Check durch einen Fliegerarzt notwendig, der aber erst im Verlauf der Ausbildung erfolgen kann, dann allerdings mit zusätzlich ca. 100 EUR zu Buche schlägt

Was kostet es?

  • 150,- € für Jugendliche, Azubis, Studenten bis 26 Jahre
  • 250,- € für Erwachsene

Informationen und Anmeldung

Robert Martens, Tel.: 0172-454 455 1, Email an  vorstand@scuetersen.de

Hinweise

Der Teilnehmer ist für die Dauer der o.g. Pilotenausbildungen Mitglied im Segelflug-Club Uetersen als Mitglied im Landessportverband Schleswig-Holstein versichert.

Die Ausbildung muss innerhalb des oben angegebenen Zeitraums durchgeführt werden (Datum im Ausbildungsnachweis). Sie findet ausschließlich im Rahmen des normalen Segelflugbetriebes statt. Danach ist eine weitere Schulung nur möglich, wenn eine normale aktive Mitgliedschaft im Verein beantragt wird.

thumb1