Neues aus Pui

So, nach den ersten 3000 geflogenen Streckenkilometern und 60 Flugstunden wird es Zeit für ein Resümee! Erstmal muss man sagen, dass das Fliegen in den Alpen mit  einer Ortseinweisung beginnt. Das heißt man setzt sich mit den Gebirgszügen auseinander und schaut sich die Lage der Außenlandefelder an bevor es alleine los geht. Aber nach ein Read more about Neues aus Pui[…]

Ein neuer Kunstflieger

Wegen des sonnigen Wetters wurde kurzfristig ein Flugbetrieb am Sonntag organisiert. Trotz geringer Besetzung konnten wir  intensiven Flugbetrieb realisieren. Viele Checkflüge wurden sowohl an der Winde als auch im F-Schlepp unternommen. Auch wurde geschult und  Finn Reimers konnte das Prüfungsprogramm für die Kunstflugberechtigung erfolgreich ablegen. Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Kreise  der Segelkunstflieger!  

Vorgezogener Flugbetrieb bei Frühlingswetter

  Nachdem alle unsere Flugzeuge und die Winde am letzten Wochenende die JNP bestanden haben und die Wettervorhersage für Samstag den 4. März 2017 frühlingshafte 15 Grad und Sonne versprachen, kürzten wir die Winterarbeit ab und bauten kurzerhand gegen Mittag den Flugbetrieb auf. So konnten bei 18 Windenstarts viele Scheininhaber schon 4 Wochen vor dem Read more about Vorgezogener Flugbetrieb bei Frühlingswetter[…]

Höhentraining

Höhentraining in Königsbrück Letzte Woche waren wir zur Vorbereitung auf das kommende Trainingslager in den französischen Alpen, beim Zentrum für Luft und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe in Königsbrück. Dort haben wir ein Desorientierungstraining im Simulator sowie einen Druckkammeraufenthalt, bei dem Höhenflüge mit Sauerstoffmangel in verschiedenen Höhen simuliert wurden, absolviert. Dabei war es wichtig Symptome kennen zu Read more about Höhentraining[…]