Trudeln mit der ASK21

Unsere umgerüstete ASK21 unternahm heute ihre ersten und am Ende auch erfolgreichen Trudel-Übungen. Diese sind für die Ausbildung nötig, denn bevor ein Flugschüler von der normalerweise “untrudelbaren” ASK21 in einen Einsitzer umschult, der durchaus trudeln kann, wird das Ausleiten nach dem Abkippen vorher mit dem Fluglehrer geübt.

Damit eine ASK21 überhaupt ins Trudeln gebracht werden kann, müssen zusätzliche Gewichte am Heck montiert werden welche genau gemäß der Masse der Piloten bestimmt wird.

 

🙂

Posted by Robert Martens on Freitag, 1. April 2016